top of page

Bericht & Fotos vom Linkshändertag 2023 – Linkshändige Musiker:innen tauschen sich aus

Zum zweiten Geburtstag von Linksgespielt trafen sich am Internationalen Linkshändertag erneut professionell linkshändig Musizierende aus ganz Deutschland mit klassischen und historischen Instrumenten zum Austauschen und Musizieren.


10 linkshändige Musiker und Musikerinnen spielen auf Streich- und Blasinstrumenten

Im Vorfeld hatten die Frankfurter Rundschau, die FAZ und die Frankfurter Neue Presse über unser Projekt berichtet. Außerdem war Sophia Klinke zum Radiointerview bei WDR 3.


Sophia und Helen stehen sich gegenüber, strahlen sich an und halten jeweils eine Geige waagerecht in den Händen.
Linksgespielt-Mitinitiatorin Sophia Klinke und Geigenbaugesellin Helen Layer präsentieren der Frankfurter Rundschau Helens neu gebaute Geigen. Foto: Renate Hoyer

Beim diesjährigen Treffen gab es mehrere Besonderheiten: Im Sommer wurde von Helen Layer das vielleicht erste linkshändige Geigenbau-Gesellenstück überhaupt gebaut. In noch unlackiertem Zustand wanderte die Geige durch viele linke Hände, die ihr wunderschöne Töne entlockten. Auch die Cellistin Laila Kirchner hatte ein nagelneues Instrument dabei: ihr Linkshändercello, das sie wenige Tage zuvor zusammen mit einem Geigenbauer fertiggestellt hatte.



Nach den Medienberichten zum letztjährigen Linkshändertag hatten uns Zuschriften weiterer Linksspielender erreicht, von denen zwei in diesem Jahr mit uns musizierten. Als internationaler Gast war außerdem Hans-Ludwig Becker aus Belgien dabei, sodass sich 2023 die bislang einmalige Gelegenheit ergab, gleich fünf Linkshändercelli zusammen zu hören!


Linkshändiges Cello-Ensemble


Auch die Holzbläser-Fraktion war dieses Jahr stärker vertreten. Es formierten sich ein brillantes Duo – und ein ausbaufähiges Blockflötenconsort.



Am Sonntagnachmittag öffneten wir unser Treffen für alle Interessierten und Neugierigen, die mehr über linkshändiges Musizieren und Unterrichten erfahren oder sich mit Gleichgesinnten austauschen wollten.



Vielen Dank an Alexander Englert, der das Treffen fotografisch festgehalten hat.




Fotos: Alexander Englert (wenn nichts anderes angegeben)








Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page